Partien / Kombinationen

Schweizer Mannschaftsmeisterschaft 2022/23

Schwarz am Zug

Manuel Valdivia - Jan Haugner

(SMM 2. Liga, Höngg-Luzern)

 

Jan Haugner ist erst seit ein paar Wochen bei der SGL, doch bereits setzte er in der aktuellen SMM mit Luzern II deutliche Akzente. In der 4. Runde gegen den mehr als 250 Elo stärkeren FM Manuel Valdivia-Rojas mit Weiss kam es zu obiger Stellung.
Eigentlich steht Schwarz am Rande der Niederlage - hätte der Luzerner nicht eine taktische Raffinesse in petto, die ihm das Remis sichert. Welche schöne Rettungsaktion gelang hier Jan?

 

Lösung & Download (PGN)

Weiss am Zug

Gabriel Gähwiler - Nicolas Duport

(SMM Nationalliga A, Luzern-Nyon)

 

Der 28-jährige IM Gabriel Gähwiler ist schon länger eine starke Stütze der Luzerner Nati-A-Mannschaft.

Zu obiger Stellung kam es auf seinem Brett gegen Nicolas Duport aus Nyon:
Weiss hat hier zwei sehr gute Züge, zwei mässige und einen verlockenden.

Welches ist der beste?

 

Lösung & Download (PGN)

Schwarz am Zug

Ulrich Nyffeler - Marco Burri

(SMM 2. Liga, Roche-Luzern)

 

Nach einem wilden Auf und Ab in einer Partie, in der das Stellungsglück seine Gunst jeden 2. Zug mal an Weiss, mal an Schwarz verteilte, kam es in obiger Stellung zum finalen Showdown. Mit welchem Zug setzte nun der Luzerner Marco Burri als Nachziehender seinem Gegner aus Basel arg zu?

 

Lösung & Download (PGN)


Weiss am Zug

Oliver Kurmann - Joe Gallagher

(SMM Nationalliga-A, Luzern-Nimzowitsch)

 

In der 2. Runde der laufenden SMM bekam es Luzerns Nati-Captain Oliver Kurmann am 1. Brett gegen Nimzowitsch mit einem Schwergewicht zu tun: dem bekannten Grossmeister Joe Gallagher.

Die obige Stellung entstand nach dem 27. Zug von Schwarz: Mit einem feinen Florettstich legte der Luzerner nun den Grundstein für einen Angriff am Damenflügel.

Analyse & Download der Stellung

Weiss am Zug

Aleksandar Rusev - Yasin Chennaoui

(SMM Nationalliga-A, Luzern-Nimzowitsch)

 

Nachdem Aleksandar seinen Gegner in der Eröffnung überspielt hatte, bot sich ihm schon im 15. Zug die Gelegenheit zu einer schönen "Petite Combinaison" à Capablanca.

Mit welchem finalen Opferangriff besiegelte der Luzerner das Schicksal des schwarzen Königs?

Analyse & Download der Stellung

Schwarz am Zug

Georges Sacha - Valery Atlas

(SMM Nationalliga-A, Nimzowitsch-Luzern)

 

Bekanntlich sind Bauernhebel - oft als Bauernopfer daherkommend - ein probates Mittel, blockierte Stellungen aufzubrechen.

Mit welchem Vorstoss brachte Valery Atlas in der obigen Stellung als Schwarzer am 2. Brett der Luzerner seinen Gegner in Bedrängnis?

Analyse & Download der Stellung


Schwarz am Zug

Roman Deuber - Jörg Schmid
(SMM 2022 2.Liga - Tribschen vs SG Luzern)

In der SMM-Partie des Tribscheners Roman Deuber gegen den SGL-Präsidenten Jörg Schmid kam es zu obiger Stellung:
Wenn Schwarz nicht schnell und sorgfältig handelt, fällt einfach der Bauer e3, wonach der Weisse starke Vorteile hätte.
Aber der Nachziehende findet eine Abwicklung, die ihn aller Sorgen entledigt und in den sicheren Hafen des Ewigen Schachs leitet.

Mit welcher Kombination erzwang der SG-Luzerner den Friedensschluss?

Analyse & Download der Stellung

Weiss am Zug

Daniel Ottiger - Joachim Kellenberger

(SMM 2022 2. Liga - Luzern vs Therwil)

 

Leider verloren die Luzerner in der dritten SMM-Runde ihr Match gegen ein sehr stark aufgestelltes Therwil relativ deutlich mit 2:4.
Doch alle Partien waren hart umkämpft, und neben Mathia Stauber fuhr Daniel Ottiger einen überzeugenden Sieg ein.

Im 28. Zug hatte Dani einige spielbare Optionen, doch er fand die stärkste Variante.

Wie legte hier Weiss den Grundstein für seinen späteren Sieg?

Analyse & Download der Stellung

Weiss am Zug

Holger Rasch - Fabian Bänziger

(SMM 2022 Nati-A - Nyon vs Luzern)

 

In der 3. Runde der SMM '22 kam es zwischen den beiden Nati-A-Mannschaften Nyon und Luzern zu der obigen Stellung: Der Nyoner Holger Rasch mit Weiss musste hier das Matt auf g2 abwenden. Hierzu hatte er auf den ersten Blick drei mögliche Züge - aber nur einer führt zur Abwehr des Luzerner Angriffs. Der Mann aus Nyon griff fehl, wonach Fabian bald gewann.
Was hätte Weiss hier ziehen müssen, um den sicheren Remis-Hafen zu erreichen?

Anaylse & Download der Stellung



Innerschweizer Gruppenmeisterschaft 2022     &     SMM 2022

Schwarz am Zug

Tobias Roth - Jörg Schmid

(IGM 2022  Baar-Luzern)

 

In der zweiten Runde der aktuellen Innerschweizer Mannschaftsmeisterschaft kam es zwischen dem SGL-Spieler Jörg Schmid mit Schwarz und seinem Gegner aus Baar zu der obigen Position.
Mit welcher "Petite Combinaison" à la Capablanca schloss nun der Luzerner seinen fulminanten Angriff ab?
Analyse & Download der Stellung

Schwarz am Zug

Jan Bruhnsen - Walter Eigenmann
(IGM 2022 Baar-Luzern)

Nach einem Eröffnungsfehler des Anziehenden konnte der Luzerner mit Schwarz eine durchschlagende Attacke reiten. Doch auch in gewonnenen Stellungen ist genaues Hinschauen zu empfehlen. In obiger Stellung ist das Beste - was?

Analyse & Download der Stellung

Weiss am Zug

Popp Dominik - Mazzoni Livio

(SMM 2022 Luzern-Lenzburg)

 

Weiss hat einen Bauern weniger, aber ein fürchterlich gefährliches Läuferpaar. Dominik Popp mit Weiss kann hier bereits zu einem Florettstich ansetzen, der den Finish einleitet. Wie ging der Angriff des Luzerners weiter?

Analyse & Download der Stellung



Europa-Team-Meisterschaft 2021 (Frauen)

Weiss am Zug

Ghazal Hakimifard - Hanna Klek

(ETCC 2021 Woman / Schweiz-Deutschand)

 

Erste Runde in der 23. Europäischen Mannschaftsmeisterschaft in Cataz/Slowenien: Vor ihrem 30. Zug erreichte die "Luzernerin" Ghazal Hakimifard gegen die Deutsche Hanna Klek die obige Stellung.
Knapp sieben Minuten dachte Ghazal nun nach, dann zog sie kräftig  - was?

Analyse und Download der Partie

Weiss am Zug

Lena Georgescu - Laura Unuk

(ETCC 2021 Woman / Schweiz-Slowenien)

 

Im zweiten Durchgang der European Team Chess Championship 2021 (November 2021) hatte das Schweizer Damen-Quartett gegen Gastgeber Slowenien anzutreten - und gewann das Match mit 3:1.
Am ersten Schweizer Brett sass Lena Georgescu mit Weiss gegen Laura Unuk, und lange vor der obigen Brettstellung stand die Schweizerin haushoch auf Gewinn.
Mit welchem Zug zwang jetzt Georgescu ihre grossmeisterliche Gegnerin endgültig zur baldigen Aufgabe?
Analyse und Download der Stellung

Weiss am Zug

Ana Berke - Laura Stoeri

(ETCC 2021 Woman / Kroatien-Schweiz)

 

Gegen Kroatien kam es am 3. Brett zu obigem Endspiel zwischen Berke und Stoeri. Weiss hat hier genau zwei Züge, die Partie unentschieden zu halten, doch die Kroatin mit Weiss entschied sich mit 54. Da8? zu einem (tödlichen) dritten Weg.

Mit welchen beiden Damenzügen hätte sie stattdessen remis halten können?

Analyse und Download der Stellung



Diverse Partien 2021

Weiss am Zug

Walter Eigenmann - Dejan Todorovic

(SMM / 2. Liga 2021)

 

Die Luzerner Zweitligisten waren in der 5. Runde die Gastgeber für das starke Basler Sorab-Team (mit einem GM am ersten Brett...). Das Match ging leider mit 1,5:2,5 knapp verloren. Während Jörg Schmid ein Remis hielt gegen seinen starken Gegner, unterlief Dani Ottiger nach gutem Spiel ein ärgerlicher Fehler, der die Partie kostete.

In der Begegnung Eigenmann-Todorovic kam es zu obiger Stellung: Wie schloss hier der Anziehende seinen Angriff und damit die Partie ab?

Analyse und Download der Stellung

Schwarz am Zug

Moritz Isch - Toni Gabriel

(Seniorenschach Luzern 2021)

 

Der SGL-Vizepräsident Toni Gabriel ist auch ein sehr aktiver Senioren-Schachspieler. In einer kürzlichen Begegnung mit Moritz Isch hatte er obige Stellung auf dem Brett. Manch einer würde nun mit Schwarz reflexartig rochieren. Stattdessen spielte der SGL-Mann viel nachhaltiger - nämlich?

Analyse und Download der Stellung

Schwarz am Zug

Daniel Portmann - Mario Lanzani

(SMM / 1. Liga 2021)

 

Luzern II hatte in der 6. SMM-Runde der 1. Liga gegen Massagno anzutreten, den aktuellen Leader, und musste angesichts der deutlichen Elo-Überlegenheit der Tessiner schliesslich das Match mit 1:5 verloren geben.
Am Spitzenbrett bekam es Dani Portmann mit Mario Lanzani zu tun, dem Elo-Stärksten der Gegner. Und auch diese Partie drohte lange Zeit zum Nuller für die Luzerner zu werden.

Doch im 32. Zug griff der Tessiner fatal daneben, während Dani das Endspiel richtig einschätzte.

Wie soll hier Schwarz fortsetzen?
Analyse und Download der Stellung



Schweizer Mannschaftsmeisterschaft 2021

Schwarz am Zug

Michael Schmid - Davide Arcuti
(SMM / Nationalliga-A 2021)

In der NLA-Begegnung zwischen Bodan und Luzern ergab sich am Brett Schmid vs Arcuti die obige Stellung: Weiss hat einen ganzen Turm mehr, und auch nach Txf3 stünde der Anziehende mit der Mehrqualität da. Aber der schwarze Angriff ist bereits unwiderstehlich.
Welchen kombinatorischen Hammer, der das Leiden des Weissen sofort beendet, packte nun der Luzerner aus?
Analyse und Download der Stellung

Weiss am Zug

Dirk Becker - Valery Atlas
(SMM / Nationalliga-A 2021)

Hier ein kleiner Trost für alle Amateurspieler: Auch in in den höheren Spielklassen passieren schreckliche Fingerfehler. So geschehen in der laufenden SMM-Saison zwischen dem Trubschachener Becker und dem Luzerner Atlas: In der obigen Position unterlief Valery mit 7.... Lb7? ein katastrophaler Eröffnungsfehler, und er musste bereits im 22. Zug aufgeben.
Wie bestrafte sein Gegner diesen Fauxpax?
Analyse und Download der Partie

Schwarz am Zug

Ymeri Armend - Jörg Schmid

(SMM / 2. Liga 2021)

 

In der zweiten Liga hatte die SGL gegen Teuta Luzern anzutreten - quasi ein Bruderkampf. Nachdem es für Teuta bereits 2:1 stand, musste für den vierten SGL-Mann Jörg Schmid mit Schwarz ein Sieg her.

Dementsprechend umsichtig ging er zu Werke, bis er im 30. Zug vor der Wahl stand: Wohin mit dem angegriffenen Läufer?

Welchen der fünf möglichen Läuferzüge wählte Jörg und sicherte damit schliesslich seinen Sieg inkl. Team-Unentschieden ?

Analyse und Download der Stellung


Weiss am Zug

Oliver Kurmann - Christopher Noe
(SMM / Nationalliga-A 2021)

Im kürzlichen NLA-Match zwischen Luzern und Trubschachen kam es in der Partie Kurmann vs Noe vor dem 17. weissen Zug zur obigen Stellung.
Noch ist das Game (gemäss Computer-Analyse) in der Balance, aber Weiss hat spürbaren Druck am Königsflügel.
Mit welchem beherzten Vorstoss verstärkte der Luzerner nun nachhaltig seine Initiative?
Analyse und Download der Partie

Weiss am Zug

Marco Burri - Mehmet Haxhosaj

(SMM / 2. Liga 2021)

 

Die Zweitligisten unseres Vereines schlagen sich in der aktuellen SMM beachtlich. Dabei ist bisher Marco Burri ein sicherer Punktesammler.

In der fünften SMM-Runde traf er mit Weiss auf M Haxhosaj. In dieser Position verstärkte der Luzerner sein Druckspiel Zug um Zug, bis es zu obiger Position kam.

Wie setzte der Anziehende nun durchschlagend fort?

Analyse und Download der Stellung

Weiss am Zug

Branko Filipovic - Martin Krämer
(SMM / Nationalliga-A 2021)

Man glaubt es (auf den ersten Blick) nicht, aber die obige Stellung ist trotz der beiden schwarzen Mehrbauern theoretisch remis (wie der Computer beweist).
Allerdings können ja Endspiele mit vier Türmen extrem tricky sein. Und prompt greift der Trubschachener Filipovic gegen den Luzerner Krämer fehl, indem er hier 48.Te6? spielte.
Welcher einzige Zug hätte das Unentschieden gehalten?
Analyse und Download der Stellung